lodomo ist das Zuhause im Internet

Kurz und knapp

lodomo ist eine App in Form eines digitalen Hauses, die mit Hilfe von Visualisierung und Einbindung spielerischer Prinzipien (Gamification) die Nutzung des Internets ohne bisherige Barrieren ermöglicht.

Damit bietet lodomo Teilhabe an der digitalen, modernen Gesellschaft für Senioren, die den Zugang bisher nicht gefunden haben. Um den Einstieg noch einfacher zu machen, bieten wir ein Gesamtpaket aus App sowie optionalem Tablet und mobilem Internet an.

ZURÜCK NACH OBEN

Warum das Ganze?

Immer noch sind Millionen von Senioren in Deutschland keine Internetnutzer.¹ Ebenso wollen 8 Millionen der über 60 jährigen Menschen gerne mehr online ​unterwegs sein, schaffen es aber nicht oder trauen sich nicht.² Die Coronapandemie hat die soziale und gesellschaftliche Isolation in der Gruppe der nicht digitalisierten Senioren deutlich aufgezeigt. Hinzu kommt, dass aktuelle Strukturen des Internets meistens kompliziert aufgebaut sind und bereits ein hohes digitales Vorwissen erfordern.

Unsere Lösung dafür ist lodomo, das Zuhause im Internet als vertraute und sichere Umgebung. Dort werden digitale Inhalte und Funktionen mit Alltagsgegenständen visualisiert. Denn dies erleichtert den Einstieg und erfordert kein Vorwissen zur digitalen Welt. Die Nutzung von spaßigen, informativen und gesundheitstechnischen Inhalten zusammen mit Videotelefonie schafft somit digitale Teilhabe.

¹ D21 – Digitalindex 2020/2021 | ² DIVSI Ü60-Studie

Das Besondere an lodomo

Andere Angebote verzichten vollständig auf Visualisierung und Gamification. Sie begnügen sich größtenteils mit dem Vergrößern und Standardisieren von Bedienelementen. Dieser Ansatz geht uns nicht weit genug. Wir arbeiten deshalb mit Universitäten und Spieleentwicklern zusammen, um eine neue Lösung bereitzustellen, welche die Zielgruppe ermächtigt sich selbstständig digitale Kenntnisse zu erarbeiten.

Bei lodomo machen bereits die Bedienung und das Entdecken der App selbst Spaß. Dafür sorgen insbesondere die Visualisierung und die Einbindung von Gamification. Durch diesen spielerischen Ansatz wird man nicht frustriert, sondern motiviert. Deshalb landet lodomo nicht wie andere Angebote im Schrank, sondern wird täglich genutzt.

Inhalte und Funktionen werden von uns laufend erweitert und angepasst, dadurch bleibt die App immer interessant.

Für wen?

Unsere Nutzer sind Senioren, die bisher keine oder wenig Interneterfahrung haben. Dies umfasst auch Menschen, die vereinzelt Apps wie WhatsApp nutzen, aber die Größe und Komplexität des Internets dennoch fürchten. Es sind Menschen die Einsamkeit sowie Isolation erleben und sich von Gesellschaft und Familie abgeschnitten fühlen.

Das Team

Unsere Vision ist eine Gesellschaft, in der Teilhabe an der digitalen, modernen Welt für alle möglich ist.

Wir haben genau die richtige Mischung aus unternehmerischer, technischer und sozialer Kompetenz um diese Vision zur Realität werden zu lassen.

Jan-Eric
Wörheide

Pragmatischer
Stratege

Geschäftsführung

Jonas
Spieth

Detaillierter
Organisator

Geschäftsführung

Daniel
Sonnabend

Fokussierter
analytiker

Entwicklung

Ralph
Wörheide

Erfahrener
Unternehmer

Finanzen

Jan
Meyer

Aktiver
Kommunikator

Nutzertests

Paul
Wenzlokat

Passionierter
Entwickler

Entwicklung